LaKi-App
Kalender


News aus dem Käfig

Letztes Heimspiel im Käfig - Bier für 1€

Letztes Heimspiel im Käfig - Bier für 1€

Am kommenden Sonntag findet um 15:00 Uhr das letzte Heimspiel der Saison 2021/2022 statt. Zu Gast im Käfig ist die akut abstiegsbedrohte Mannschaft des SSV Elspe. Der aktuell Tabellenvierzehnte wird mit aller Macht versuchen, die nötigen Punkte gegen den Abstieg einzusammeln. Der Fußballtag im Käfig beginnt bereits um 12:30 Uhr mit dem ebenfalls letzten Heimspiel der zweiten Mannschaft des FC LaKi. Gegner ist der Tabellenzweite aus Heggen. Für das leibliche Wohl wird an diesem Sonntag bestens gesorgt sein. Die Pommesbude öffnet frühzeitig und verkauft leckere Currywurst und Pommes. Als Dank an alle treuen Zuschauer werden die Getränkepreise deutlich gesenkt, so dass das Glas Bier nur 1€ und eine Flasche Bier 1,50€ kosten wird. Weitere Infos unter Kalender…

Jahreshauptversammlung des FC LaKi

Jahreshauptversammlung des FC LaKi

Eine harmonische Jahreshauptversammlung des FC Langenei-Kickenbach verfolgten 60 Mitglieder am 20.05.2022 im Landhaus im Grund. Wie mittlerweile gewohnt, führte das Vorstands-Team arbeitsteilig durch die Versammlung und es gab einen Rückblick auf das vergangene Jahr und einen Ausblick auf den geplanten Kunstrasenneubau. Beschlossen wurde mit einer Gegenstimme ein jährlicher Sonderbeitrag zur Finanzierung des neuen Kunstrasens. Nach den Berichten des Vorstandes galt es dann 14 verdiente Mitglieder zu ehren. Höhepunkt der Ehrungen war eindeutig das 70-jährige Jubiläum von Gerhard Weber. Für die Jubilare hatte Markus Kleff jeweils eine kurzweilige Laudatio mit Anekdoten aus früheren Tagen zusammengestellt, die von der Versammlung mit großer Vorfreude erwartet wurden. Beim Tagesordnungspunkt Wahlen blieb der Posten des ersten Vorsitzenden vorhersehbar vakant, wie schon bei den letzten Jahreshauptversammlungen. Daher wird der Verein wird auch weiterhin von einem Vorstands-Team geführt, das bereits im Jahr 2016 ins Leben gerufen wurde. Neben den bereits vorhandenen Teamleitern Heiner Brunert (Fachbereich Finanzen) und Ralf Skorek (Fachbereich Sportanlage) wurden Arnd Kuhlmann (Fachbereich Spielbetrieb) und Marc Humpert (Fachbereich Verwaltung) einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Fußball-Samstag im Käfig

Fußball-Samstag im Käfig

Am kommenden Samstag endet die Winterpause in der Kreisliga A. Zum Rückrundenauftakt startet unsere erste Mannschaft mit einem Derby gegen den FC Lennestadt II. Der aktuelle Tabellenführer wird mit breiter Brust im Käfig antreten, obwohl die Testspiele in der Vorbereitung etwas durchwachsen verlaufen sind. Nach der deutlichen Niederlage im Hinspiel, kann unser Team mit einer überzeugenden Leistung das richtige Signal für die Rückrunde geben. Der Fußballtag im Käfig beginnt bereits um 12:30 Uhr mit einem Testspiel der zweiten Mannschaft. Gegner ist die neu gegründete Spielgemeinschaft Halberbracht/Oedingen. Ab ca. 14.30 Uhr wird es ein internes Testspiel der E-Jugend geben. Bei beiden Spielen sind interessierte Zuschauer herzlich willkommen! Für das leibliche Wohl wird an diesem Samstag bestens gesorgt sein. Die Pommesbude öffnet frühzeitig und verkauft leckere Currywurst und Pommes. Die E-Jugend wird für heißen Kaffee und leckeren Kuchen sorgen. Zum krönenden Abschluss gibt es nach Abpfiff des Derbys noch eine Happy Hour. Weitere Infos sind im Kalender zu finden…

Trainerteam verlängert

Trainerteam verlängert

Der FC Langenei-Kickenbach hat in der Winterpause die fußballfreie Zeit genutzt, um die Trainerfrage für die Saison 2022/2023 zu klären. Das Trainerduo David Richter und Benedikt Kürpick wird weiterhin gleichberechtigt für die erste Mannschaft Verantwortung übernehmen. Für die Anfang März startende Rückrunde ist das Ziel, mindestens den achten Platz in der Kreisliga A zu verteidigen. Bei einem verletzungsfreien Verlauf der Rückrunde sollte es aber auch möglich sein, sich tabellarisch zu verbessern. Hierbei hoffen die Verantwortlichen auf die Rückkehr von zwei langzeitverletzten Kreativspielern, die sich in der Hinrunde leider schwer verletzt hatten. Erfreulicherweise setzt sich die Kontinuität auch in der zweiten und dritten Mannschaft fort. Hier haben Tobias Krahn und Michael Friedhoff ebenfalls signalisiert, weiterhin die jeweiligen Mannschaften als verantwortliche Trainer zu betreuen.


 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos