07. Februar 2019, 22:27

Vorstandsteam führt FC LaKi

Eine harmonische Jahreshauptversammlung des FC Langenei-Kickenbach verfolgten 81 Mitglieder kürzlich im Landhaus im Grund. Zum letzten Mal führte der scheidende Vorsitzende Hartmut Richter durch die Versammlung und läutete damit das Jubiläumsjahr ein. Er stellte den Anwesenden noch einmal die Termine im Jubiläumsjahr mit der zum Ende stattfindenden Hauptveranstaltung am 05. Oktober vor und gab bekannt, dass zum 100. Geburtstag des Vereins auch eine Chronik bzw. Festschrift ausgegeben wird. In seinem Bericht konnte er auf ein sportlich und geschäftlich zufriedenstellendes Vorjahr zurückblicken, dass mit dem tollen Weihnachtsmarkt und der Vertragsverlängerung der Seniorentrainer endete. Er betonte noch einmal die Entwicklung der jungen ersten Mannschaft, die für viele als Absteiger gehandelt, eine Topserie abgeschlossen hatte. Weiter gab er bekannt, dass sich der Vorstand aktuell um einen Austausch der vorhandenen Flutlichtbeleuchtung gegen LED-Beleuchtung bemüht und bedankte sich bei allen Trainern und auch beim Partnerverein der Jugendabteilung, dem FC Lennestadt. Nach den Berichten galt es dann, eine respektable Anzahl von zwanzig Mitgliedern zu ehren. Mit Heiner Brunert, Tim Cordes, Peter Gehle und Berthold Hatzfeld wurden vier Mitglieder für 25 Jahre geehrt. Für 40 Jahre wurden Martin Cremer, Paul Cremer, Ralf Gehle, Michael Mathes, Oliver Wilmes, Hans-Joachim Biermann und Stefan Kattenborn geehrt. Im Verein seit 50 Jahren sind Michael Kattenborn und Michael Friedhoff. Seit 60 Jahren gehören dem Verein Konrad Hesse, Hugo Friedhoff, Hermann Hennecke, Berni Friedhoff, Hans-Bernd Clemens und Horst Mendritzki an. Das Highlight war dann die Ehrung von Hermann Hamers für 70 Jahre Vereinszugehörigkeit, die mit stehenden Ovationen der Mitglieder bedacht wurde. Emotional wurde es dann auch bei den Wahlen. Hartmut Richter stellte sich bekanntermaßen nach 22 Jahren geschäftsführender Vorstandsarbeit für den Posten als Vorsitzender nicht mehr zur Wahl und bedankte sich bei den Weggefährten der ganzen Jahre und den öffentlichen Gremien für die gute Zusammenarbeit. Im Anschluss übernahm Marc Humpert die Leitung der Versammlung, sprach dem Exvorsitzenden für die vielen Jahre mit verschiedensten Tätigkeiten im Verein seinen Dank aus und schlug der Versammlung die Ehrenmitgliedschaft von Hartmut Richter vor. Nach einstimmiger Wahl wandte sich Richter noch einmal an die Versammlung und bedankte sich für die tolle Überraschung und das Präsent für sich und Ehefrau Corina. Der Punkt Wahlen wurde dann fortgesetzt mit der vorhersehbaren erfolglosen Wahl des Vorsitzenden. Der Verein wird in Zukunft von einem Vorstandsteam geführt, dass bereits im Jahr 2016 ins Leben gerufen wurde. Neben den bereits vorhandenen Teamleitern Marc Humpert (Fachbereich Verwaltung) und Arnd Kuhlmann (Fachbereich Spielbetrieb), wurde Heiner Brunert für den Fachbereich Finanzen und Ralf Skorek für den Fachbereich Sportanlage gewählt und komplettieren die Geschäftsführung. Markus Kleff und Michael Mathes wurden als sportlicher Leiter Senioren bzw. stellvertretender sportlicher Leiter Junioren gewählt. Im Beirat wurden Marvin Beckmann und Marius Born, sowie Matthias Pokoj bestätigt, Tobias Krahn wurde neu in den Beirat gewählt. Markus Steinhanses stellte seinen Beiratsposten nach 12 Jahren zur Verfügung und wurde zum Abschluß der JHV mit einem Präsent verabschiedet.

Hartmut Poggel, Sauerlandkurier

FC LaKi admin




13. Januar 2019, 19:19

Dritter Platz beim Hallenstadtpokal

Unsere erste Mannschaft landete nach einer eher durchwachsenen Vorrunde auf einem sehr respektablen dritten Platz beim Hallenstadtpokal in Lennestadt. Im Halbfinale verlor man gegen den großen Turnierfavoriten FC Lennestadt mit 2:4. Im Spiel um den dritten Platz besiegte die Mannschaft von Trainer M. Üzer im Neunmeterschießen die SG Kirchveischede/Bonzel mit 6:5. Im Endspiel konnte überraschenderweise der SSV Elspe den Turniersieg für sich verbuchen, nachdem der FC Lennestadt ebenfalls im Neunmeterschießen mit 4:2 niedergerungen wurde.

FC LaKi admin




13. Januar 2019, 11:45

Einladung zur JHV im Jubiläumsjahr

Der FC Langenei-Kickenbach lädt seine Mitglieder im Jubiläumsjahr zum 100. Geburtstag zur Jahreshauptversammlung ein. Diese wird am Samstag, den 26. Januar um 19 Uhr im Landhaus im Grund durchgeführt.
Vorab findet um 17 Uhr die Abendmesse für die Lebenden und Verstorbenen des Vereins statt. Als Anlage ist die Tagesordnung zur Versammlung beigefügt.

Tagesordnung JHV 2019.pdf

FC LaKi admin




12. Januar 2019, 16:06

Stadtpokalsieger der Reservemannschaften

Beim Hallenstadtpokal der Reservemannschaften startete die zweite Mannschaft in Meggen. Im Modus jeden gegen jeden musste sich unser Team gegen einige höherklassige Teams bewähren und schaffte dieses Husarenstück mit Bravour. Durch vier Siege und eine Niederlage ging man vor dem großen Turnierfavoriten Lennestadt II über die Ziellinie. Der Sieg wurde bis tief in die Nacht im Landhaus im Grund mit einem riesigen Pokal voller Bier gebührend gefeiert.

FC LaKi admin




28. Dezember 2018, 17:21

Gewinner des Bundesliga Tippspiels stehen fest

Die Preise der zehn Gewinner können nun am Kiosk in Langenei abgeholt werden. Glückwunsch an die Gewinner!

FC LaKi admin




23. Dezember 2018, 17:09

Ein frohes Weihnachtsfest und vielen Dank

Der FC LaKi wünscht allen Sponsoren, Mitgliedern und Fans erholsame Festtage und ein gesundes neues Jahr 2019!
Wir bedanken uns für die Unterstützung im abgelaufenen Jahr und freuen uns auf das Jubiläumsjahr. Bis dahin wünschen wir alles erdenklich Gute!

FC LaKi admin




17. Dezember 2018, 16:22

Gewinner der Weihnachtsmarkt-Tombola stehen fest!

Die Gewinne des diesjährigen Weihnachtsmarkt können nun in der angefügten Liste eingesehen werden. Die Liste ist sowohl nach Losnummern und nach Preisen sortiert.
Die Preise können bei Arnd Kuhlmann ab 17 Uhr abgeholt werden. Vor 17 Uhr kann man die Abholung telefonisch unter 02723/80781 klären.

Los_Preislisten_Langeneier_Weihnachtsmarkt_2018.pdf

FC LaKi admin




12. Dezember 2018, 20:10

Weihnachtsmarkt in Langenei

Der Langeneier Weihnachtsmarkt öffnet auch dieses Jahr traditionell am dritten Adventswochenende seine Tore. In mehreren Arbeitseinsätzen haben die Langeneier und Kickenbacher den Schützenplatz in ein stimmungsvolles Weihnachtsdorf verwandelt. Mit Lagerfeuer, den Langenegger Blechbläsern und vielen Attraktionen für Klein und Groß kann der urgemütliche Weihnachtsmarkt punkten.
Federführend sind der Schützenverein Langenei-Kickenbach und der FC Langenei-Kickenbach. Die offizielle Eröffnung des Weihnachtsmarktes findet am Samstag, 15.12.2018 um 14.00 Uhr statt. In den Holzhütten werden Süßigkeiten und Spielzeug, Wollartikel und Modeschmuck, Holzarbeiten und Dekoartikel, Honigwaren und Hausmacher Spezialitäten, Accessoires und vieles mehr angeboten. Im Streichelzoo warten Ziegen, Esel, Schafe und Alpakas auf die kleinen und großen Besucher. An beiden Nachmittagen treten die „Langenegger Blechbläser“ auf und sorgen für weihnachtliche Stimmung. Anschließend ist genug Zeit für ein gemütliches Beisammensein am Lagerfeuer. Abgerundet wird der Weihnachtsmarkt am Sonntag durch eine große Tombola mit großen und kleinen Preisen. Lose für die Tombola können an beiden Tagen noch bis kurz vor der Ziehung gekauft
werden. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen bestens gesorgt.

Weihnachtsmarkt 2018.pdf

Redakteur




09. Dezember 2018, 17:53

Auswärtssieg beim Tabellenzweiten

Die erste Mannschaft hat in einem mitreißenden und bis zur letzten Sekunde spannenden Auswärtsspiel dem Tabellenzweiten aus Rothemühle die Punkte entführt. Trotz einer sehr einseitigen Schiedsrichterleistung ging die Mannschaft von Trainer M. Üzer mit dem Halbzeitpfiff in Führung. Dieser Vorsprung hing nach der Gelb-Roten Karte für den Torschützen M. Grotmann am seidenen Faden, doch in einer Abwehrschlacht über 30 Minuten ließ sich Torwart N. Ahlbäumer nicht überwinden und rettete mit glänzenden Paraden den insgesamt verdienten Sieg. Damit schließt die junge Mannschaft das Fußballjahr 2018 mit einem hervorragenden fünften Tabellenplatz ab.
Das Auswärtsspiel der zweiten Mannschaft musste leider ausfallen, da der Schiedsrichter seinen Dienst nicht angetreten hat. Leider wurde von Dünschede ein Ersatzschiedsrichter nicht akzeptiert.
Mehr unter Termine und News...

FC LaKi admin




08. Dezember 2018, 14:23

Auswärtsspiele zum Abschluss

Am letzten Spieltag des Jahres 2018 stehen zwei Auswärtsspiele für unsere Mannschaften an. Dabei reist die zweite Mannschaft zum Tabellenelften nach Dünschede, die zum letzten Meisterschaftsspiel gegen den Tabellenführer aus Halberbracht erst gar nicht angetreten sind. Unterschätzt werden sollte die Mannschaft von Trainer G. Kujawa allerdings nicht, da zum Beispiel im letzten Heimspiel Albaum/Heinsberg ohne Punkte wieder nach Hause geschickt wurde.
Die erste Mannschaft steht hingegen vor einer sehr hohen Auswärtshürde und reist zum Tabellenzweiten nach Rothemühle. Überzeugung sollte das Team von Trainer M. Üzer daraus schöpfen, dass die Mannschaft vom Rothenborn auswärts deutlich stabiler spielt als auf heimischen Rasen. Dort gab es nämlich bereits drei Saisonniederlagen im Lauf der Hinrunde. Sollte am Sonntag etwas Zählbares für unsere erste Mannschaft herausspringen, kann man von einer rundum gelungenen Vorrunde sprechen.
Mehr unter Termine und News...

FC LaKi admin



Seite 1 von 113

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 



 

 

 

 

 
 
Hauptsponsor des Vereins
Bundesligatipp und Auswertungen hier!


  Termine und News!

 Spiele der JSG unter den Links der Rubrik Spielbetrieb

Infos zur Jugendabteilung
Mit Klubkasse den Verein unterstützen!
Facebook
Partner-Hotel Heinrich Schweinsberg
FC LaKi als Handy App (QR Code)


Anzahl bisheriger Zugriffe  

 

2230513